Projekte im Jahr 2017

Après un rêve

Après un rêve

Was passiert in der Übergangswelt zwischen Schlaf und Erwachen? Welche Träume mischen sich in unser Empfinden? Es werden uns z.B. die schönsten Vogelkonzerte geschenkt. Im Zwischenraum von Traum und Wirklichkeit entstand wohl auch der Minnesang, eine Musik voller Träume und Sehnsüchte. Glücklicherweise gibt es Überlieferungen aus dieser Zeit, sodass wir mit Stimme, Portativ, Shruti-Box und Violoncello einen stimmungsvollen Konzertabend für Sie gestalten dürfen.

Konzert

Belle qui tiens ma vie

Belle qui tiens ma vie

Die Entdeckung neuer Hoffnung in der Musik

Mit dem Klang der Instrumente und dem Schmuckwerk der Stimme wurde seit jeher die weltliche und göttliche Liebe besungen. Auf der Suche nach den schönsten Worten und Melodien haben wir Dichter, Minnesänger und andere Künstler befragt, die für ihr Inneres eine Sprache gefunden haben.

Das Konzert findet in den Ausstellungsräumen des Museum Haus Cajeth statt, das seit 1982 Bilder von unbekannten Malern ausstellt.

Konzert

Danse d'automne

Danse d'automne

Die Bäume schütteln ihr buntes Kleid und die Blätter tanzen im Wind. Was das wohl für Tänze sind? Die Tiere sammeln Vorräte für den Winter und haben scheinbar keine Zeit zu tanzen. Oder doch? Diese Frage erkundet unser Ensemble in einem kammermusikalischen Familienkonzert mit Werken von Georges Bizet, Gabriel Fauré, Paul Bazelaire und anderen Komponisten. Wir machen eine Instrumentenvorstellung und laden ein zu Tanz und gemeinsamem Singen in deutscher und französischer Sprache.

Konzert | Erzählung | Performance

Frühlingskonzert

Frühlingskonzert

Ein kammermusikalisches Familienkonzert mit Werken von Jules Mouquet, Claude Debussy, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen Komponisten. Es gibt kleine Überraschungen für Kinder sowie wunderschöne Frühlingslieder zum Mitsingen.

Konzert | Erzählung

Neckarerwachen

Neckarerwachen

Die frühen Morgenstunden haben im Frühjahr einen besonderen Zauber. Das Erwachen des Frühlings tritt uns hier zart, dort kraftvoll entgegen. Machen Sie einen morgendlichen Spaziergang ans Iqbalufer. Wir laden dort ein zu den Performances „Morgentau“ und „Blütenblätter“ ein.

Ferner regen wir an, im Freien mit uns Yoga zu praktizieren. Wir freuen uns darauf, die Begeisterung für den Neckar mit Ihnen zu teilen.

Musik | Performance | Yoga

Reflets dans l'eau

Reflets dans l'eau

„Wie sich der Maler an Gegenüberstellungen von Farbtönen, am Spiel von Schatten und Licht freut, so freut sich der Musiker am Zusammenprall von unvorhersehbaren Dissonanzen, an der Mischung von seltenen Klangfarben“, schreibt der französische Kritiker Henry Malherbe über die Musik von Claude Debussy. In unserem kammermusikalischen Programm mischen wir mit Flöte, Cello und Klavier Klangfarben französischer Komponisten. Das Stück „Reflets dans l'eau“ von Claude Debussy bildet in diesem Zusammenhang einen stimmungsvollen Ausgangspunkt für das Abendkonzert. Es folgen unter anderem Werke von Gabriel Fauré, Francis Poulenc, Jules Mouquet. Das Konzert findet in der Kapelle der Kopfklinik Heidelberg statt.

Konzert