Archiv

Friedenskanon

30. März 2019 // Friedenskanon

Der Friedenskanon zum Mitsingen, Zuhören und Zuschauen ist ein Gemeinschaftswerk von Kindern und Künstlern und wird mit Begeisterung musiziert und weitergegeben. Zur Vertikaltuchartistik von Lea Mäuer spielen und singen das Ensemble Tunverwandte und Instrumentalisten der Musikakademie diapason e. V.

Musik | Artistik

Ort: Beginn: Eintritt:
Tankturm Heidelberg Samstag, 30.03.2019, um 15:00 Uhr Eintritt frei, Spenden erbeten
Der Spatz Hans

08. Dezember 2018 // Der Spatz Hans

Der Spatz Hans ist ein sehr neugieriger und auch ein frecher Vogel. Vielleicht kennt ihr das Gedicht, das Christian Morgenstern einmal über die drei Spatzen im Winter geschrieben hat. Ihr wollt wissen, was der Spatz Hans und die anderen Vögel noch alles erlebt haben? Dann kommt zahlreich zu unserem Konzert und lasst es euch erzählen...

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Gemeindehaus Jesingen, Reußensteinstraße 15, 73230 Kirchheim/Teck Samstag, 08.12.2018, um 16:00 Uhr Eintritt frei, Spenden erbeten
Aus der Tierwelt

21. Oktober 2018 // Aus der Tierwelt

In seinem 10. Familienkonzert spielt das Ensemble Tunverwandte Kompositionen über Tiere: große und kleine, schnelle und langsame, wilde und zahme Wesen werden mit Flöte, Oboe, Cello und Klavier zum Leben erweckt. Vom frisch entpuppten Schmetterling bis zur uralten Schildkröte sind viele Tiere vertreten und kommen mit einem Musikstück und ihrer Geschichte zu Gehör.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Gemeindehaus der Markuskirche, Im Lohr 4, 68199 Mannheim Sonntag, 21.10.2018, um 15:00 Uhr Eintritt frei, Spenden erbeten
Aus der Tierwelt

20. Oktober 2018 // Aus der Tierwelt

In seinem 10. Familienkonzert spielt das Ensemble Tunverwandte Kompositionen über Tiere: große und kleine, schnelle und langsame, wilde und zahme Wesen werden mit Flöte, Oboe, Cello und Klavier zum Leben erweckt. Vom frisch entpuppten Schmetterling bis zur uralten Schildkröte sind viele Tiere vertreten und kommen mit einem Musikstück und ihrer Geschichte zu Gehör.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Gemeindehaus der Friedenskirche, An der Tiefburg 10, Heidelberg Samstag, 20.10.2018, um 14:00 Uhr 7 € (ermäßigt 3 €)
O ma belle rebelle

17. Oktober 2018 // O ma belle rebelle

Eine rebellische Schöne, Liebesglut, brennende Leidenschaft, aber auch Hartherzigkeit, Schmachten und Grausamkeit – schon sind wir eingetaucht in ein Kaleidoskop aus Stimmungen, Sehnsüchten, Träumen… Die Liebe ist ein zeitloses Thema und beschäftigt seit jeher Dichter, Musiker und andere Künstler.

Konzert | Lesung

Ort: Beginn: Eintritt:
Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18, Heidelberg Mittwoch, 17.10.2018, um 19:30 Uhr frei, Spenden erwünscht
Neckarnoten am Römerbad

05. Oktober 2018 // Neckarnoten am Römerbad

Es steht im Mittelpunkt, das Neckarufer am nördlichen Brückenkopf durch künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum, durch Spiel, Erkundung und Verweilen als Erlebnisraum und Aufenthaltsort im Freien zu erleben. Die persönlichen Entdeckungen und Ideen des Publikums werden vom Verein Neckarorte e. V. gesammelt.

Atistik | Musik | Handschattenspiel

Ort: Beginn: Eintritt:
Römerbad an der Ernst-Waltz-Brücke Heidelberg Neuenheim Freitag bis Sonntag, 05.-07.10.2018, ab 17:30 Uhr frei
Sommerkonzert mit Fridolin

03. Juni 2018 // Sommerkonzert mit Fridolin

Ein kammermusikalisches Familienkonzert mit sommerlichen Kompositionen aus allen vier Himmelsrichtungen.

Konzert | Erzählung | Performance

Ort: Beginn: Eintritt:
Gemeindehaus der Friedenskirche, An der Tiefburg 10, Heidelberg Sonntag, 03.06.2018, um 14:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Sommerkonzert mit Fridolin

20. Mai 2018 // Sommerkonzert mit Fridolin

Ein kammermusikalisches Familienkonzert mit sommerlichen Kompositionen aus allen vier Himmelsrichtungen.

Konzert | Erzählung | Performance

Ort: Beginn: Eintritt:
Gemeindehaus der Friedenskirche, An der Tiefburg 10, Heidelberg Pfingstsonntag, 20.05.2018, um 14:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Arlequin raconte

04. Februar 2018 // Arlequin raconte

Auf der Suche nach einem Bruder begibt sich der lustige Arlequin auf eine große Reise. Er begegnet allerlei Tieren in Feld und Wald und findet viele Freunde, die ihm auf seiner Reise helfen. Eines Tages gelangt er schließlich bis ans Meer. Dort findet er einen wichtigen Hinweis und einen großen Schatz.

Ein Schattentheaterspiel mit Musik in deutscher und französischer Sprache. Mit phantastischen Kinderliedern zum Mitsingen und Malen und vielen weiteren Mitmach-Aktionen.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Kinder- und Jugendbibliothek Mannheim N 3,4 (Dalbergsaal), 68161 Mannheim Sonntag, 04.02.2018, um 14:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Après un rêve

25. Oktober 2017 // Après un rêve

Was passiert in der Übergangswelt zwischen Schlaf und Erwachen? Welche Träume mischen sich in unser Empfinden? Es werden uns z.B. die schönsten Vogelkonzerte geschenkt. Im Zwischenraum von Traum und Wirklichkeit entstand wohl auch der Minnesang, eine Musik voller Träume und Sehnsüchte. Glücklicherweise gibt es Überlieferungen aus dieser Zeit, sodass wir mit Stimme, Portativ, Shruti-Box und Violoncello einen stimmungsvollen Konzertabend für Sie gestalten dürfen.

Konzert

Ort: Beginn: Eintritt:
Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18, Heidelberg Mittwoch, 25.10.2017, um 19:30 Uhr frei, Spenden erbeten
Danse d'automne

22. Oktober 2017 // Danse d'automne

Die Bäume schütteln ihr buntes Kleid und die Blätter tanzen im Wind. Was das wohl für Tänze sind? Die Tiere sammeln Vorräte für den Winter und haben scheinbar keine Zeit zu tanzen. Oder doch? Diese Frage erkundet unser Ensemble in einem kammermusikalischen Familienkonzert mit Werken von Georges Bizet, Gabriel Fauré, Paul Bazelaire und anderen Komponisten. Wir machen eine Instrumentenvorstellung und laden ein zu Tanz und gemeinsamem Singen in deutscher und französischer Sprache.

Konzert | Erzählung | Performance

Ort: Beginn: Eintritt:
Gemeindehaus der Friedenskirche, An der Tiefburg 10, Heidelberg Sonntag, 22.10.2017, um 16:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Belle qui tiens ma vie

04. Juni 2017 // Belle qui tiens ma vie

Die Entdeckung neuer Hoffnung in der Musik

Mit dem Klang der Instrumente und dem Schmuckwerk der Stimme wurde seit jeher die weltliche und göttliche Liebe besungen. Auf der Suche nach den schönsten Worten und Melodien haben wir Dichter, Minnesänger und andere Künstler befragt, die für ihr Inneres eine Sprache gefunden haben.

Das Konzert findet in den Ausstellungsräumen des Museum Haus Cajeth statt, das seit 1982 Bilder von unbekannten Malern ausstellt.

Konzert

Ort: Beginn: Eintritt:
Magdalenenkapelle Straßenheim Sonntag, 04.06.2017, um 17:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Neckarerwachen

21. Mai 2017 // Neckarerwachen

Die frühen Morgenstunden haben im Frühjahr einen besonderen Zauber. Das Erwachen des Frühlings tritt uns hier zart, dort kraftvoll entgegen. Machen Sie einen morgendlichen Spaziergang ans Iqbalufer. Wir laden dort ein zu den Performances „Morgentau“ und „Blütenblätter“ ein.

Ferner regen wir an, im Freien mit uns Yoga zu praktizieren. Wir freuen uns darauf, die Begeisterung für den Neckar mit Ihnen zu teilen.

Musik | Performance | Yoga

Ort: Beginn: Anmerkung:Eintritt:
Grünanlage Iqbalufer, Schurmanstraße, Heidelberg Sonntag 21.05.2017, ab 06:30 Uhr findet nur bei gutem Wetter stattfrei
Frühlingskonzert

23. April 2017 // Frühlingskonzert

Ein kammermusikalisches Familienkonzert mit Werken von Jules Mouquet, Claude Debussy, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen Komponisten. Es gibt kleine Überraschungen für Kinder sowie wunderschöne Frühlingslieder zum Mitsingen.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Gemeindehaus der Friedenskirche, An der Tiefburg 10, 69121 Heidelberg-Handschuhsheim Sonntag, 23.04.2017, um 11:30 Uhr frei, Spenden erbeten
Reflets dans l'eau

16. Februar 2017 // Reflets dans l'eau

„Wie sich der Maler an Gegenüberstellungen von Farbtönen, am Spiel von Schatten und Licht freut, so freut sich der Musiker am Zusammenprall von unvorhersehbaren Dissonanzen, an der Mischung von seltenen Klangfarben“, schreibt der französische Kritiker Henry Malherbe über die Musik von Claude Debussy. In unserem kammermusikalischen Programm mischen wir mit Flöte, Cello und Klavier Klangfarben französischer Komponisten. Das Stück „Reflets dans l'eau“ von Claude Debussy bildet in diesem Zusammenhang einen stimmungsvollen Ausgangspunkt für das Abendkonzert. Es folgen unter anderem Werke von Gabriel Fauré, Francis Poulenc, Jules Mouquet. Das Konzert findet in der Kapelle der Kopfklinik Heidelberg statt.

Konzert

Ort: Beginn: Eintritt:
Kapelle der Kopfklinik, Im Neuenheimer Feld 400, Heidelberg Donnerstag, 16.02.2017, um 19:00 Uhr frei, Spenden erbeten
home

10. Dezember 2016 // home

Wir präsentieren drei musikalische Geschichten über Heimat und Fremde. Sie erzählen von Aufbruch, Abenteuerlust, der Suche nach neuen Wurzeln – aber auch von Angst, Flucht und dem erdrückenden Gleichtakt des Alltags. In Kooperation mit Musikern des Kollektivs „Schallgarten“ bringen wir die Komposition „Home“ zur Uraufführung. Es handelt sich dabei um eine Collage von Florian Lepold, Paul Pfeiffer und Fabian Schäfer, die sich über ein Jahr kompositorisch mit dem Thema Heimat und Ferne beschäftigt haben.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn:
TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg Samstag, 10.12.2016, um 15:00 Uhr und um 19:00 Uhr (zwei Aufführungen)
home

09. Dezember 2016 // home

Wir präsentieren drei musikalische Geschichten über Heimat und Fremde. Sie erzählen von Aufbruch, Abenteuerlust, der Suche nach neuen Wurzeln – aber auch von Angst, Flucht und dem erdrückenden Gleichtakt des Alltags. In Kooperation mit Musikern des Kollektivs „Schallgarten“ bringen wir die Komposition „Home“ zur Uraufführung. Es handelt sich dabei um eine Collage von Florian Lepold, Paul Pfeiffer und Fabian Schäfer, die sich über ein Jahr kompositorisch mit dem Thema Heimat und Ferne beschäftigt haben.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn:
TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg Freitag, 09.12.2016, um 19:00 Uhr
home

08. Dezember 2016 // home

Wir präsentieren drei musikalische Geschichten über Heimat und Fremde. Sie erzählen von Aufbruch, Abenteuerlust, der Suche nach neuen Wurzeln – aber auch von Angst, Flucht und dem erdrückenden Gleichtakt des Alltags. In Kooperation mit Musikern des Kollektivs „Schallgarten“ bringen wir die Komposition „Home“ zur Uraufführung. Es handelt sich dabei um eine Collage von Florian Lepold, Paul Pfeiffer und Fabian Schäfer, die sich über ein Jahr kompositorisch mit dem Thema Heimat und Ferne beschäftigt haben.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn:
TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg Donnerstag, 08.12.2016, um 19:00 Uhr
Kultur im Dunkeln

06. Dezember 2016 // Kultur im Dunkeln

Vor zwei Jahren waren Irmela Kopp und Bernadette Pack Teilnehmerinnen bei Open Stage im Schwarzen Salon. Fünfzehn Minuten reichten aus, ihre Zuhörer in absoluten Bann zu ziehen. Aufgrund des großen Zuspruchs und vieler Nachfragen entstand dieser Abend. Märchen, Klang und Gesang werden Ihre Fantasie beflügeln, versprechen die Künstlerinnen. Als musikalische Partnerin ist Nelly Noack am Violoncello zu hören. Die Dunkelheit wirkt inspirierend und wird das Programm bestimmen.

Lassen Sie sich auf dieses ungewöhnliche und einmalige Konzerterlebnis ein und genießen Sie Ihre eigene Reise auf den Schwingen der Phantasie.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn:
Schloss-Schule Ilvesheim, Schlossstraße 23, 68549 Ilvesheim Dienstag, 06.12.2016, um 20:00 Uhr
Neckarglühen

03. Dezember 2016 // Neckarglühen

Über den Neckar gibt es allerlei Schriftstücke und Gedichte, darunter auch in Stein gemeißelt der „Gruß an den Neckar“ von Muhammad Iqbal. Mit einer Aktion für kreatives Schreiben im öffentlichen Raum möchten wir in Schreibfluss kommen und zusammen mit unserem Publikum tagesaktuelle Grüße an den Neckar übermitteln.

Im Anschluss werden wir mit feuriger Musik und einer Performance dem Element Wasser das Feuer entgegensetzen. Da das Konzert im Freien stattfindet, empfehlen wir warme Kleidung oder Wolldecken mitzubringen.

Lesung | Musik | Performance

Ort: Beginn: Eintritt:
Iqbalufer, 69115 Heidelberg Samstag, 03.12.2016, ab 14:00 Uhr frei
La musique d'automne

23. Oktober 2016 // La musique d'automne

Der Sommer geht, der Herbst ist da. Wir ernten die Farben und Früchte des Jahres. Die Blätter färben sich golden, und die Blumen wiegen sich im Wind.

Wie aber klingt der Herbst? Diese Frage erkundet das Ensemble in einem kammermusikalischen Familienkonzert im Rahmen der französischen Woche. Neben den Instrumentalstücken aus verschiedenen Epochen haben wir wunderschöne Lieder zum Mitsingen parat. In deutscher und französischer Sprache.

Musik | Performance

Ort: Beginn: Eintritt:
Friedenskirche Handschuhsheim, An der Tiefburg 10, 69121 Heidelberg Sonntag, 23.10.2016, um 14:00 Uhr frei, Spenden erbeten
La musique d'automne

22. Oktober 2016 // La musique d'automne

Der Sommer geht, der Herbst ist da. Wir ernten die Farben und Früchte des Jahres. Die Blätter färben sich golden, und die Blumen wiegen sich im Wind.

Wie aber klingt der Herbst? Diese Frage erkundet das Ensemble in einem kammermusikalischen Familienkonzert im Rahmen der französischen Woche. Neben den Instrumentalstücken aus verschiedenen Epochen haben wir wunderschöne Lieder zum Mitsingen parat. In deutscher und französischer Sprache.

Musik | Performance

Ort: Beginn: Eintritt:
Friedenskirche Handschuhsheim, An der Tiefburg 10, 69121 Heidelberg Sonntag, 22.10.2016, um 16:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Belle qui tiens ma vie

19. Oktober 2016 // Belle qui tiens ma vie

Die Entdeckung neuer Hoffnung in der Musik

Mit dem Klang der Instrumente und dem Schmuckwerk der Stimme wurde seit jeher die weltliche und göttliche Liebe besungen. Auf der Suche nach den schönsten Worten und Melodien haben wir Dichter, Minnesänger und andere Künstler befragt, die für ihr Inneres eine Sprache gefunden haben.

Das Konzert findet in den Ausstellungsräumen des Museum Haus Cajeth statt, das seit 1982 Bilder von unbekannten Malern ausstellt.

Konzert

Ort: Beginn: Eintritt:
Haus Cajeth, Haspelgasse 12, 69117 Heidelberg Mittwoch, 19.10.2016, um 19:00 Uhr 10 € / 8 € ermäßigt
Arlequin raconte

16. Oktober 2016 // Arlequin raconte

Auf der Suche nach einem Bruder begibt sich der lustige Arlequin auf eine große Reise. Er begegnet allerlei Tieren in Feld und Wald und findet viele Freunde, die ihm auf seiner Reise helfen. Eines Tages gelangt er schließlich bis ans Meer. Dort findet er einen wichtigen Hinweis und einen großen Schatz.

Ein Schattentheaterspiel mit Musik in deutscher und französischer Sprache. Mit phantastischen Kinderliedern zum Mitsingen und Malen und vielen weiteren Mitmach-Aktionen.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Café Leitstelle im Dezernat 16, Emil-Maier-Straße 16, Heidelberg Sonntag, 16.10.2016, um 14:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Arlequin raconte

15. Oktober 2016 // Arlequin raconte

Auf der Suche nach einem Bruder begibt sich der lustige Arlequin auf eine große Reise. Er begegnet allerlei Tieren in Feld und Wald und findet viele Freunde, die ihm auf seiner Reise helfen. Eines Tages gelangt er schließlich bis ans Meer. Dort findet er einen wichtigen Hinweis und einen großen Schatz.

Ein Schattentheaterspiel mit Musik in deutscher und französischer Sprache. Mit phantastischen Kinderliedern zum Mitsingen und Malen und vielen weiteren Mitmach-Aktionen.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Stadtbibliothek Mannheim, N 3,4 (Dalberghaus), 68161 Mannheim Samstag, 15.10.2016, um 14:00 Uhr frei
Blue water

08. Oktober 2016 // Blue water

Am Neckar möchten wir Instrumentalstücke mit den landschaftlichen Impressionen am Fluss verbinden. Die Eigenkompositionen von Michael Busch für Gitarre und Violoncello entstehen aus Erlebnissen und Stimmungen und fangen u.a. landschaftliche Impressionen ein. Da das Konzert im Freien auf der Neckarbühne stattfindet, empfehlen wir warme Kleidung oder Wolldecken mitzubringen.

Konzert

Ort: Beginn: Eintritt:
Schurmanstraße, 69115 Heidelberg Samstag, 08.10.2016, um 18:00 Uhr frei
Musikalische Weltreise für Kinder

01. Oktober 2016 // Musikalische Weltreise für Kinder

Eine Weltreise? Sei dabei! Wir planen verschiedene Stopps in unterschiedlichen Ländern und hören dort ein Instrumentalstück, lauschen einer Geschichte oder singen gemeinsam ein Lied. In kammermusikalischer Besetzung spielen wir nicht nur eine wunderbare Auswahl an Stücken, sondern erleben gemeinsam einen ereignisreichen Streifzug mit Kompositionen aus verschiedenen Himmelsrichtungen.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn: Eintritt:
Petruskirche Kirchheim, Hegenichstraße 13, 69124 Heidelberg Samstag, 01.10.2016, um 16:00 Uhr frei, Spenden erbeten
Wellenspiel am Neckar

17. September 2016 // Wellenspiel am Neckar

Ergänzend zum Wellenspiel des Neckars bieten wir Ihnen unser Spiel aus Musik und Tanz und etwas Seemannsgarn am Neckarlauer dar. Das glucksende Wasser unter den Bojen, die Promenade am Ufer des Flusses und das kleine, lauschige Fährhäuschen haben uns dazu inspiriert.

Wir freuen uns darauf, die Begeisterung für den Neckar mit Ihnen zu teilen.

Musik | Performance

Ort: Beginn: Eintritt:
Neckarlauer Heidelberg, Untere Neckarstraße 17, 69117 Heidelberg Samstag, 17.09.2016, um 18:00 Uhr frei
Aufwind am Neckar

16. September 2016 // Aufwind am Neckar

Das Trio T transportiert mittels Theater, Musik, Tanz, Rezitation und Zirkus aktuelle Fragen und Themen auf die Bühne. So entfaltet der Abend seine eigene poetische, manchmal skurrile Leichtigkeit, in der es um Träume und Freundschaft geht, ums Scheitern und sich wieder aufraffen.

Am Neckarlauer in Heidelberg branden Fragen an ein Ufer, und entwickeln am Übergang von Tag und Nacht, Wasser und Land, Stadt und Bevölkerung einen besonderen Reiz.

Schauspiel | Artistik

Ort: Beginn: Anmerkung:Eintritt:
Neckarlauer Heidelberg, Untere Neckarstraße 17, 69117 Heidelberg Freitag, 16.09.2016, um 19:00 Uhr findet nur bei gutem Wetter stattfrei
Winterkonzert für Kinder

13. Dezember 2015 // Winterkonzert für Kinder

Eine Erzählung aus der Winterwelt mit Musik von Ludwig van Beethoven, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und anderen Komponisten. Es geht um die Erlebnisse eines kleinen Spatzen, der sehr neugierig war. Während sich die meisten Singvögel an der Futterstelle tummelten, flog er lieber in die Welt hinaus. Er erlebte viele wundersame Dinge und hatte immer was zu erzählen. Und wenn die Anderen ihn wegen seiner Abenteuerlust verspotteten, dachte er bei sich: Die Welt ist groß und wunderschön. Und überall auf der Welt habe ich Freunde. Da möchte ich umherfliegen und singen nach Herzenslust.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn:
Wohnzimmerkonzert in der Heidelberger Altstadt Sonntag, 13.12.2015, um 11:00 Uhr
La boutique de l'arlequin

18. Oktober 2015 // La boutique de l'arlequin

Einmal erfindet Arlequin den ganzen Tag Späße und bringt so viele Leute zum Lachen, dass er die Zeit vergisst. Es wird dunkel und seine Freunde sind längst weitergezogen. Da beschließt er, sich einen Schlafplatz zu suchen und gelangt auf wunderbare Weise in ein Spielzeuggeschäft... In kammermusikalischer Besetzung spielt das Ensemble Kompositionen von Marin Marais, François Devienne und Saint-Saëns. Eine Auswahl der schönsten Kinderlieder wird gesungen.

Konzert | Szenisches Spiel

Ort: Beginn:
Café Leitstelle, Dezernat 16, Emil-Maier-Straße 16, Heidelberg Sonntag, 18.10.2015, um 11:00 Uhr
Konzert für Kinder

26. April 2015 // Konzert für Kinder

Die Geschichte vom Hänschen, das in die weite Welt hinein zieht, führt uns in das Reich der Tiere. Krabbelnde, hüpfende und fliegende Insekten trifft Hänschen auf seiner Reise, aber auch große und langsame Tiere finden lautmalerisch Eingang in die Geschichte.

Das Hauskonzert in kammermusikalischer Besetzung kam durch den Wunsch der Gastgeberin zustande, ein Konzertformat für die Allerkleinsten zu gestalten. Zentrale Werke der Musikgeschichte und musikalischer Anspruch müssen den Kindern nicht vorenthalten werden, bis sie selbständigen Schrittes in Konzertsäale gehen.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn:
Wohnzimmerkonzert in der Heidelberger Altstadt Sonntag, 26.04.2015
Advents-Konzert

01. Dezember 2013 // Advents-Konzert

Ein festliches Konzert mit Kompositionen aus der Romantik: Arrangiert von Florian Lepold erklingt zunächst die Konzertouvertüre „Die Hebriden“ op. 26 von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Dazu werden Bilder von der schottischen Inselgruppe gezeigt. Das Streichquartett in F-Dur op. 96 „Das Amerikanische“ von Antonín Dvořák rundet den ersten Teil des Konzertes ab.

Im zweiten Teil wird das Märchenspiel „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck dargeboten. Der Weg bis zum Lebkuchenhaus, die Gefangenschaft bei der bösen Hexe und schließlich die glückliche Befreiung aus der Gefahr – die ganze Geschichte – wird musiziert und erzählt. Insbesondere die kleinen Konzertbesucher sind herzlich eingeladen, im Anschluss an das Konzert ins Häuschen zu spickeln und in der Malecke mit bunten Farben die Märchenbilder festzuhalten.

Konzert | Erzählung

Ort: Beginn:
Johannes-Brahms-Saal der Musik- und Singschule Heidelberg Sonntag, 01.12.2013
Gretchen, Track 1

28. April 2012 // Gretchen, Track 1

…etwas versetzt sie in Unruhe, Gretchen und die ganze Stadt. Ist es der Fremde? Ist es der heiße Wind? Ist es der hämmernde Puls eines Liedes? Gretchen ist nicht mundtot, sie ist jung und will sich ins Leben stürzen. Doch was ist die Gretchentragödie? Und was geschah tatsächlich im Gartenhäuschen? – Das Ensemble junger Künstler zeigt szenisch und musikalisch eine Gretchentragödie, die Goethes Themen und Non-Themen aufgreift ohne welche „[…] der Tragödie erster Teil“ nicht entstanden wäre.

Konzert │ Schauspiel

Ort: Beginn:
Alte Wollfabrik Schwetzingen Samstag, 28.04.2012
Gretchen, Track 1

13. April 2012 // Gretchen, Track 1

…etwas versetzt sie in Unruhe, Gretchen und die ganze Stadt. Ist es der Fremde? Ist es der heiße Wind? Ist es der hämmernde Puls eines Liedes? Gretchen ist nicht mundtot, sie ist jung und will sich ins Leben stürzen. Doch was ist die Gretchentragödie? Und was geschah tatsächlich im Gartenhäuschen? – Das Ensemble junger Künstler zeigt szenisch und musikalisch eine Gretchentragödie, die Goethes Themen und Non-Themen aufgreift ohne welche „[…] der Tragödie erster Teil“ nicht entstanden wäre.

Konzert │ Schauspiel

Ort: Beginn:
Kulturfenster Heidelberg Freitag, 13.04.2012
Gretchen, Track 1

14. Januar 2012 // Gretchen, Track 1

…etwas versetzt sie in Unruhe, Gretchen und die ganze Stadt. Ist es der Fremde? Ist es der heiße Wind? Ist es der hämmernde Puls eines Liedes? Gretchen ist nicht mundtot, sie ist jung und will sich ins Leben stürzen. Doch was ist die Gretchentragödie? Und was geschah tatsächlich im Gartenhäuschen? – Das Ensemble junger Künstler zeigt szenisch und musikalisch eine Gretchentragödie, die Goethes Themen und Non-Themen aufgreift ohne welche „[…] der Tragödie erster Teil“ nicht entstanden wäre.

Konzert │ Schauspiel

Ort: Beginn:
TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg Samstag, 14.01.2012
Gretchen, Track 1

13. Januar 2012 // Gretchen, Track 1

…etwas versetzt sie in Unruhe, Gretchen und die ganze Stadt. Ist es der Fremde? Ist es der heiße Wind? Ist es der hämmernde Puls eines Liedes? Gretchen ist nicht mundtot, sie ist jung und will sich ins Leben stürzen. Doch was ist die Gretchentragödie? Und was geschah tatsächlich im Gartenhäuschen? – Das Ensemble junger Künstler zeigt szenisch und musikalisch eine Gretchentragödie, die Goethes Themen und Non-Themen aufgreift ohne welche „[…] der Tragödie erster Teil“ nicht entstanden wäre.

Konzert │ Schauspiel

Ort: Beginn:
TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg Freitag, 13.01.2012
Gretchen, Track 1

15. Juli 2011 // Gretchen, Track 1

…etwas versetzt sie in Unruhe, Gretchen und die ganze Stadt. Ist es der Fremde? Ist es der heiße Wind? Ist es der hämmernde Puls eines Liedes? Gretchen ist nicht mundtot, sie ist jung und will sich ins Leben stürzen. Doch was ist die Gretchentragödie? Und was geschah tatsächlich im Gartenhäuschen? – Das Ensemble junger Künstler zeigt szenisch und musikalisch eine Gretchentragödie, die Goethes Themen und Non-Themen aufgreift ohne welche „[…] der Tragödie erster Teil“ nicht entstanden wäre.

Konzert │ Schauspiel

Ort: Beginn:
Steinhaus Knittlingen Freitag, 15.07.2011